Einloggen Für bestehende Benutzer Registrieren Für neue Benutzer

Das Projekt Schnupper-Lehrstellen

Schnuppy.ch

 

Dieses Angebot ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gewerbevereine und Schulen aus dem Bezirks Dielsdorf. Der Rotary Club Dielsdorf ist als neutrale Institution der Initiator und treibende Kraft in der Projektierung. Wir wollen damit den Jugendlichen das Schnuppern in unserer Region vereinfachen.

  • Dank der übersichtlichen Anzeige der aktuellen Verfügbarkeit einer Schnupper-Lehrstelle in der Datenbank, verringern wir automatisch unnötige Anfragen und die daraus resultierenden Absagen.
  • Die weniger bekannten Berufe und Firmen werden besser bekannt gemacht und reduzieren damit die übliche Konzentration beim Schnuppern auf wenige Betriebe.
  • Mit dem einfachen Verfahren und dem Angebot von kurzen Schnuppermöglichkeiten (1-2 tägige Berufserkundungen) motivieren wir die Jugendlichen, die Vielfalt der Berufe in unserer Region auch kennen zu lernen.
  • Wir analysieren Angebot und Nachfrage und versuchen, übergeordnet mit speziellen Aktivitäten Einfluss zu nehmen. Wir haben direkten Zugang zum Gewerbe und zu den Schulen. Da kann man hie und da Unmögliches möglich machen. Melden sie Ihre Wünsche und Probleme bei Info@schnupy.ch.

 

Zusätzlich wird im Hintergrund in verschiedenen Arbeitsgruppen der Übergang Schule - Berufsleben in unserer Region optimiert.

  • In der Arbeitsgruppe Berufsvielfallt versuchen wir die einseitige Konzentration auf die einzelnen Berufe zu vermindern, oder generell die Berufslehre als erfolgreichen Start einer Berufskarriere zu proklamieren.
  • In der Arbeitsgruppe Plattform suchen wir Wege, die Schule und das Gewerbe in der Region enger miteinander zu verknüpfen, um die gegenseitigen Erwartungen und das Fachverständnis durch den regelmässigen Austausch besser verstehen zu können.
  • In der Gruppe Erfahrungsaustausch sammelt man alle bestehenden guten Ansätze und Systeme und tauscht sie gegenseitig aus, somit können die eigenen Systeme mit wenig Aufwand spürbar verbessert werden.  

In diesem Projekt arbeiten aktiv mit:

Projektleitung        Marcel Lüthi, RC Dielsdorf

Steuergruppe         Christian Müller, Rene Fleischli, Karin Brüngger, Marcel Lüthi

Vertreter der Schulen und Gewerbevereinen:    

Dielsdorf                Jürg Noti, Jörg Bischofberger, Dani Kunz,

Regensdorf            Alexandra Binkert, Ralph Zollinger, Matthias Hitz, Slavi Arsic, Thierry Fahrni

Otelfingen              Achim Lück, Myriam Engeli, Giovanni Marchese

N‘glatt / N‘hasli     Francesco Albizzati, Linda Zoller, Georg Gasser, Thomas Meier

Stadel                     Thomas Baur

Rümlang /O'glatt  Anita Graf, Joël Michard, Diana Huber, Sergio Botondi

Wehntal                  David Burgherr, Sarah Weber, Pia Reichlin

BIZ                          Can Alaca

Datenbank             Andreas Ley / Ron Widmer (Pokus)

Halbjährlich wird mit den Vertretern der Schulhäuser und Gewerbevereine ein Erfahrungsaustausch durchgeführt und dabei gemeinsam mögliche Verbesserungen evaluiert.

Vierteljährlich trifft sich die Steuergruppe und beschliesst mögliche Massnahmen. Der Projektleiter setzt um.

Im weiteren sind wir bei der Bildung von Workshops und Arbeitsgruppen durch die Schulbehörden und Schulleitungen von Otelfingen, Buchs, Regensdorf, Dielsdorf, Wehntal, Niederhasli, Oberhasli, Rümlang, Oberglatt, Niederglatt und Stadel sowie durch die Vorstände aller Gewerbevereine und Gewerbeverband hilfreich unterstützt worden.

Ein grosses Dankeschön und Gedenken geht an den leider verstorbenen Olaf Rusert, Schulleiter von Regensdorf und Claudia Russert, welche in der Startphase mit dem Einbezug der Jugendlichen in das Projekt grosse Dienste leistete.

 

Professionelle Unterstützung:

Datenbank             Andreas Ley         iPhone & iPad App-Entwickler, Zürich

Homepage             Andreas Ley         iPhone & iPad App-Entwickler, Zürich 

Programmierung   Ron Widmer         Pokus / FLXLAB Zürich

Grafik                      Peter Binkert        Binkert Partner AG, Zürich

Druck                     Albert Zweifel       Z-Print, Dielsdorf

 

Start-up Sponsoring             

  • Rotary Club Dielsdorf 
  • Bildungsfonds Zürich (MBA)
  • Oberstufenschule Stadel
  • Sekundarschule Regensdorf/Buchs/Dällikon
  • Schulgemeinde Wehntal
  • Sekundarschule Rümlang/Oberglatt
  • Sekundarschule Dielsdorf
  • Sekundarschule Unteres Furttal (Otelfingen)
  • BGV (Bezirks Gewerbeverband Dielsdorf)