Rechtliches

Datenschutz Bestimmungen

  1. Allgemeines

Der Schutz der persönlichen Daten unserer Nutzer hat bei der schnuppy.ch oberste Priorität.

Mit dieser Datenschutzerklärung verpflichten wir uns zum vertraulichen Umgang mit personen-bezogenen Daten der Nutzer. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf  www.schnuppy.ch.

Die verantwortliche Stelle für den Datenschutz von Schnuppy.ch ist der Verein schnuppy.ch unter der Führung des Präsidenten. Schnuppy.ch  ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gewerbevereine und Sekundarschulen. Der Verein ist für einwandfreien Betrieb und Finanzierung der Datenbank verantwortlich. Die Kontaktdaten sind auf der Homepage schnuppy.ch, unter Kontakte, zu finden.

  1. Kinderschutz

Im Hinblick auf die Privatsphäre sind die Erziehungs­berechtigten verantwortlich für ihre Kinder. Deshalb müssen bei Kindern unter 14 Jahren die Eltern beim Registrieren einbezogen werden.

Beim Ausfüllen des Schülerkontos müssen bei schnuppy.ch auch die Emailadressen der Eltern hinterlegt werden, damit man diese im Bewerbungsprozess einbeziehen kann. Diese Emailadressen müssen mit einem Link bestätigt werden. In dieser Phase müssen die Eltern bestätigen, dass sie mit den auf der Homepage publizierten Datenschutzbestimmungen einverstanden sind.

Soweit schnuppy.ch Daten erhebt, erfolgt dies unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG).
schnuppy.ch richtet sich auch an den Vorgaben  des Datenschutz Lexikon der Volkschule. (DSB)
PDF zum Herunterladen und Ausdrucken des DSB Lexikons

  1. Erhebung anonymer Daten

schnuppy.ch erhebt von Nutzern der Website www.schnuppy.ch.ch anonyme Nutzerdaten, die der Browser des Betrachters automatisch übermittelt. Hierzu gehören die  IP-Adresse, Domain und Host (über die das Internet genutzt wird), Browserversion, das aktuelle Datum, die Adresse der auf die schnuppy.ch.ch-Angebote verweisenden Website und die Uhrzeit des Zugriffs. Diese Daten werden nicht bestimmten Personen zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, auch nicht durch Einschaltung Dritter.

  1. Erhebung personenbezogener Daten

schnuppy.ch.ch verwendet Bestandsdaten des Nutzers, also dessen persönlich zugeordnete Daten, ausschliesslich zur Erfüllung ihrer Pflichten aus dem Vertragsverhältnis mit dem Nutzer und soweit von diesem freiwillig angegeben.

Indem der Nutzer sich registriert, willigt er ein, dass schnuppy.ch und die von schnuppy.ch beigezogenen Hilfspersonen dessen Personendaten für die Begründung und Verwaltung des Mitgliedschaftsverhältnisses bearbeiten.

  • schnuppy.ch gibt personenbezogene Daten, einschliesslich der Haus-Adresse und E-Mail-Adresse des Nutzers,  nicht ohne die ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung des Nutzers an Dritte weiter.
  • schnuppy.ch kann personenbezogene Daten gegenüber Dritten offenlegen, um die vereinbarten Dienstleistungen auf der Plattform zu erbringen, auf gesetzliche Anforderungen zu reagieren oder ihre Grundsätze gemäss AGB durchzusetzen.

Persönliche Daten werden frühestens erfasst, wenn der Nutzer sich über das Registrierungsformular anmeldet.

Persönliche Daten bei den Jugendlichen sind:

  • Vorname, Nachname und Geschlecht , Geburtsdatum des Nutzers, Kontaktadresse und Telefon, 
  • Vorname, Name, Email und Telefon der Eltern
  • Schulhauses, Schultyp und Klasse, Kontakt zu Klassenlehrer Vorname, Name / Email

Nach der Registrierung und Aktivierung der Mitgliedschaft hat der Nutzer die Möglichkeit, in seinem Nutzerprofil freiwillig weitere persönliche Daten von sich zu hinterlegen, wie zum Beispiel den (Wunsch)-Ausbildungsberuf, Interessen und Lieblingstätigkeiten. Daraus könnten eventuell Berufsvorschläge mit den entsprechenden Schnupper-Stellen angeboten werden. Im Weiteren können Fotos hochgeladen werden, welche nur System intern verwendet werden. Sie werden für die Illustration der Namen eingesetzt.

Bewerbungsunterlagen
Für die Online-Bewerbung werden Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Motivationsschreiben, Bewerbungsschreiben, Bewerbungsvideos) für weitere Bewerbungen im System gespeichert. Der Jugendliche hat die Möglichkeit jede hochgeladene Bewerbungsunterlagen zu löschen, sofern sie im Moment nicht mit einer aktiven Bewerbung verknüpft ist.

Bei jeder Bewerbung müssen die von der Firma geforderten Bewerbungsunterlagen angehängt werden. 

  • Diese Anhänge einer Online-Bewerbung sind für Jugendlichen und bei der involvierten Firmen während der Bewerbungszeit und bis zu 60 Tage nach dem gewünschten Schnuppertermin sichtbar.
  • Für die Unterstützung der Jugendlichen müssen bei Problemfällen die Lehrpersonen, Berufswahl Coaches die Bewerbungen analysieren. Diese Personen haben mit einem Dasboard Zugriff auf die Bewerbungsunterlagen, sofern der Jugendliche bei diesen Personen in der Klasse ist. Diese Personen sind registriert und haben nur Zugang zu den Daten, solange sie bei der Schule für diese Funktion angestellt sind.
  • 60 Tage nach dem Schnupper- Event werden die Bewerbungsunterlagen zu dieser Bewerbung automatisch gelöscht.
  • Beim Deaktivieren des Schülerkontos werden alle Bewerbungsunterlagen gelöscht.

Alle Lehrpersonen, Berufsberatungs-Personen sind mit dem Arbeitsvertrag mit der Schule verpflichtet, sorgsam mit den sensiblen Daten von den Jugendlichen umzugehen. Für die schnuppy.ch Daten gelten die gleichen Vorgaben.
In jedem Schulhaus ist ein Schul-Admin von der Schulleitung nominiert, welcher unter anderem für die situationsgerechte Vergabe der Zugangsrechte zu den Dashboards zuständig ist.
schnuppy.ch Mitarbeiter (Betriebsleiter und Bereichsleiter) welche Zugang via Dashboards zur Datenbank haben, verpflichten sich mit der Vertraulichkeits-Vereinbarung für den vertraulichen Umgang mit den Datenbank.

Persönliche Daten bei den Firmen sind:

  • Firmen Name, Adresse, Telefon, Email, Homepage, Freiwillig Text und Bilder über Firma
  • Anrede, Vorname, Name Ausbildungsverantwortlicher
  • Angaben über Beruf, Verfügbarkeiten, Vorgaben über Anforderungen Freiwillige Angaben zu einem Lehrlingen: Vorname, Name, Social Media Kontakte

schnuppy.ch hat keinen direkten Einfluss auf die Datenhandhabung bei den Firmen. Jede Firma hat eigene Vorgaben, wie man mit sensiblen Personendaten umgeht.

  1. Cookies

schnuppy.ch verwendet auf der Website www.schnuppy.ch.ch unterschiedlichen Stellen sog. Cookies, die dazu dienen, das Angebot von schnuppy.ch.ch, wie bei jeder anderen Homepage, anwendungs-freundlicher zu gestalten. Jedem Nutzer steht es frei, die Installation derartiger Cookies durch eine entsprechende Einstellung seines Browsers zu verhindern. schnuppy.ch weist allerdings darauf hin, dass der Nutzer bei einer derartigen Einstellung gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website www.schnuppy.ch.ch nutzen kann.

  1. Nutzer Rechte und Pflichten

Der Nutzer hat in Bezug auf seine personenbezogenen Daten jederzeit folgende Rechte, deren Ausübung für den Nutzer kostenfrei ist:

  • Auskunftserteilung über die zu seiner Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft und Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die seine Daten ggf. weitergegeben werden sowie über den Zweck der Datenspeicherung.
  • Berichtigung unrichtig gespeicherter Daten.
  • Sperrung strittiger oder nicht mehr benötigter, aber aufbewahrungspflichtiger Daten,
  • Löschung nicht mehr erforderlicher Daten, wenn diese keiner Aufbewahrungspflicht unterliegen.
  • Widerspruch gegen die Nutzung und Übermittlung seiner Daten zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung und gegen Verarbeitung und Nutzung der zur Person des Nutzers erhobenen Daten auf Grund entgegenstehender persönlicher Gegebenheiten,
  • Widerruf einer erteilten Einwilligung zur Datenverarbeitung und -nutzung, die nicht aufgrund einer vorrangigen Gesetzesvorschrift oder unmittelbar zur Abwicklung eines bestehenden Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

Beabsichtigt der Nutzer, die folgenden Rechte auszuüben, wird er gebeten, sich per Post oder E-Mail an schnuppy.ch, unter Kontakte auf der Homepage schnuppy.ch. aufgeführte Adresse, zu wenden.

Der Nutzer verpflichtet sich, die Personendaten von anderen Nutzern ausschliesslich für die plattformbezogenen Zwecke zu verwenden.

Die Plattform von schnuppy.ch kann Links auf Websites Dritter enthalten. schnuppy.ch haftet weder für die Datenschutzrichtlinien noch für die Sammlung und Verwendung persönlicher Daten sowie für die Inhalte auf diesen Websites. Nutzer benutzen Links zu anderen Webseiten auf eigene Gefahr und haben sich selbstständig über die auf diesen Websites geltenden Datenschutzbestimmungen zu informieren.

  1. Änderungsvorbehalt

Es kann immer wieder Änderungen in der allgemeinen Gesetzgebung zum Thema Datenschutz geben. Auch werden unsere Angebote auf der schnuppy.ch-Plattform ständig erweitert.

schnuppy.ch behält sich deshalb vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf an die neuen Gegebenheiten anzupassen und entsprechend zu ändern. Über Änderungen der Datenschutzerklärung werden wir unsere Nutzer vor Inkrafttreten über die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse informieren, und / oder beim Login auf die Änderungen hinweisen. Neben den Jugendlichen und Firmen, werden auch die Eltern informiert.

Die aktuellste Version unserer Datenschutzerklärung wird den Nutzern unmittelbar nach Änderung zur Verfügung gestellt und ist jederzeit unter https://www.schnuppy.ch.ch abrufbar.

Dielsdorf, den 01.05.2021
Verein Schnuppy.ch, Dielsdorf
Der Präsident